10  Zwischen Ammersee und Starnberger See



Die landschaftlich sehr abwechslungsreiche Radwanderroute zwischen dem Ammersee und dem Starnberger See beginnt am S-Bahnhof Herrsching, führt vom Erholungsgebiet Wartaweil über die Anhöhe von Andechs, den Rothenfelder Forst, Aschering, Pöcking und endet am Starnberger S-Bahnhof. Sie bietet kulturelle Höhepunkte, zwei Erholungsgebiete und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, insbesondere das Andechser Klosterbräu.
Die Gesamtstrecke beträgt 22,5 Kilometer.

Mehr zu den Erholungsgebieten entlang der Route erfahren Sie, wenn Sie auf die Symbole in der Karte klicken.

zurück zur Übersicht

Druckversion Routenbeschreibung

Druckversion Kartenausschnitt DIN A4

Radwanderroute 10

Erholungsflächenverein München - www.erholungsflaechenverein.de

Kartengrundlage: Rasterdaten Toporaphischer Karten 1:100.000 des Bayer. Landesamts für Vermessung und Geoinformation