zurück zur Übersicht
dieses Blatt jetzt drucken
Druckversion (PDF-Format)
Kartenausschnitt vergrößern

Pucher See ("Pucher Meer")



Lage
Stadtbereich Kreisstadt Fürstenfeldbruck,
Ortsteil Puch, nördlich der B 2 (Augsburger Straße)
Lkr. Fürstenfeldbruck

Größe
14,4 ha, davon 8,7 ha Land, 5,7 ha Wasser
ca. 3,4 ha Liegewiesen
0,9 km ausgebaute Uferlänge
bis zu 10 m tief

 

pucher1Anfahrt ab München

mit der S-Bahn 

8 bis Fürstenfeldbruck

mit dem Bus 

838, 839 Haltestelle „Puch"

mit dem Fahrrad 

ab S 4 Malching, Dorf- und Mammendorfer Straße über Lindach Richtung Puch (nicht beschildert)

mit dem Auto 

B 471 Ausfahrt Fürstenfeldbruck-Mitte, Richtung Augsburg oder B 2 Richtung Augsburg


Parkplätze
480 Pkw, 32 Motorräder

Gastronomie
ganzjährig bewirtschaftete Gaststätte mit Biergarten

pucher4Hinweise
seit Mitte der 70er Jahre durch Kiesabbau entstandener Baggersee (Bestandteil eines Kiesabbaugebiets von rd. 34 ha)
weitere Bauabschnitte sind vorgesehen
Steilufer im Norden (Biotopbereich)
Sandspielplatz
Beach-Volleyballplatz
Radweg ab Fürstenfeldbruck in Planung

Gesamtplanung
Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München

Projektierung und Bauleitung
Prof. Karl Kagerer Landschaftsarchitekten GmbH

Unterhalt und Betreuung
Stadt Fürstenfeldbruck