zurück zur Übersicht
dieses Blatt jetzt drucken
Druckversion (PDF-Format)
Kartenausschnitt vergrößern

Mallertshofer See



Projektbeschreibung
Der Mallertshofer See befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Oberschleißheim, Landkreis München, angrenzend an das Naturschutzgebiet Mallertshofer Holz. Der See ist durch Kiesgewinnung in den 70er Jahren entstanden. Im dortigen Bereich fand ein weiträumiger Kiesabbau mit Wiederverfüllungen statt.
Der Erholungsflächenverein hat seine grundsätzliche Bereitschaft, den See mit entsprechendem Landumgriff zu einem überörtlichen Erholungsgebiet auszubauen, bereits vor Jahren erklärt. Erkenntnisse über Altlasten im Umfeld des Baggersees lassen leider befürchten, dass diese Altablagerungen eine latente Gefahr für das Gewässer darstellen. Der Mallertshofer See soll daher allenfalls als Landschaft- und Natursee ausgebaut werden, also kein typischer
Badesee werden.mallert1

Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München hat in unserem Auftrag Vorschläge zum Ausbau erarbeitet. Ob es zu deren Verwirklichung kommt, steht derzeit definitiv noch nicht fest. Das Untersuchungsgebiet hat eine Größe von ca. 45,5 ha, davon ca. 5,6 ha Wasserfläche.

  

Bestand und Bewertung (zum Vergrößern bitte in die Abbildung klicken)

maller_p